Man benötigt: 1l Milch 3.5%, Saft einer Zitrone, sauberes Tuch z.B.
Geschirrtuch/Mulltuch/Passiertuch, feines Sieb
Die Milch in einem Topf auf etwa 70 Grad erwärmen. Dann den Topf
vom Herd nehmen und den Saft der Zitrone mit einem Holzlöffel
unterrühren. Sobald sich die Milch beginnt zu verflocken, gießt man
die Milch durch ein feines Sieb, welches zuvor mit einem sauberen
Tuch ausgelegt wurde. Die entstandene Molke lässt man einfach
ablaufen. Man kann das ganze beschleunigen, indem man ein
Gewicht oben darauf legt oder das Tuch immer etwas mehr eindreht.
Sobald die Flüssigkeit gut abgetropft ist, kannst du den Frischkäse
herausholen und nach Belieben würzen. Es schmeckt sehr lecker mit
Kräutern wie zum Beispiel Schnittlauch und etwas gewürzt mit Salz
und Pfeffer. Der Frischkäse hält sich ein paar Tage im Kühlschrank.
Die entstandene Molke kann man trinken, wenn sie einem schmeckt.