Dafür brauchst Du :

– Den Deckel einer Käseschachtel ( den darfst
Du Dir vor dem Kiga abholen, liegt bereit! )

– Transparentpapier in blau

– Sterne zum Aufkleben oder selbst gebastelt

-Wolle/Schnur, Nadel, Schere, Kleber

– Federn, Perlen, Blüten usw. was Dir gefällt
und was Du zuhause findest

Und los geht`s : Zuerst schneidest Du den
Steg der Käseschachtel weg, dann schneide
das Transparentpapier zu und kleb es in den Deckel.
Jetzt die Sternchen drauf befestigen. Nun die
Fäden:
einmal als Aufhänger und dreimal als Schnur
abschneiden, um Deine Schätze hinzuknoten.
Beim Befestigen der Schnüre brauchst Du die
Nadel, lass Dir dabei von Mama oder älteren
Geschwistern helfen. Alles festgeknotet? Schon
ist Dein Traumfänger fertig, jetzt ins Fenster
hängen und von der Sonne anstrahlen lassen,
damit nachts die schönen Träume
durchkommen……