Kennt ihr das Spiel „Was fehlt“?

Dazu braucht ihr ca. 10 verschiedene Gegenstände (z.B. einen Hausschuh, einen Kochlöffel, einen Legostein, etc.), ganz egal was es ist, es soll nur so unterschiedlich wie möglich sein und ein Geschirrtuch.
Wenn ihr alles zusammen habt, legt ihr die Gegenstände vor euch hin. Jetzt braucht ihr Hilfe. Bitte deine Eltern oder deine Geschwister dann, wenn du die die Augen zuhältst, ein Teil unter das Geschirrtuch zu legen.
Jetzt musst du erraten, was fehlt. Natürlich kannst auch du etwas unter das Tuch legen und dein Mitspieler muss jetzt raten.
Wenn ihr richtig viel geübt habt, dann könnt ihr auch andere Sachen oder mehrere Gegenstände dazu holen.

Viel Spaß!